Serienende 24 – Achtung! Spoiler der Serie

Eine Serie aufzunehmen und dem Zuschauer zu präsentieren, die absolut deckungsgleich mit der erzählten Zeit ist, war eine Revolution. Die Echtzeitserie „24“ hat den Zuschauern ein vollkommen neues Konzept gezeigt, dass es in einer solchen Form noch nie gegeben hat. Um eine Staffel zu betrachtet, die 24 Stunden zeigt, muss man auch genau 24 Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Das Geschehen wird in Form von Splitscreens verschiedener Situationen dargestellt. Mit jeder verstrichenen Minute steigt die Spannung und man denkt sich nur: Was geschieht als nächstes?
Achtung Spoiler! Dieser Text verrät dir das Ende der Serie und kann dir eventuell den Spaß an der Serie nehmen, wenn du noch nicht alle Folgen gesehen hast.

24

Tag 8, 16.00 – 17.00: Jack Bauer, der Protagonist der Serie, wollte sich eigentlich zur Ruhe setzen, um mehr Zeit mit seiner Enkelin und Tochter Kim zu verbringen. Doch ein Informant macht ihm einen Strich durch die Rechnung, als er ihn um Hilfe bittet. Er hat erfahren, dass Terroristen planen, einen Anschlag auf das Staatsoberhaupt von Kamistan Omar Hassan und US-Präsidentin Allison Taylor auf den Nahost Friedensverhandlungen zu verüben.

Tag 8, 17.00 – 18.00: Der Informant wird direkt vor Jack getötet, als er ihm die brisanten Neuigkeiten erzählt. Hastings, der neue CTU-Direktor, ist sich sicher, dass die Journalistin Meredith Reed für die bevorstehenden Anschläge verantwortlich ist.

Tag 8, 18,00 – 19.00: Hastings ist sich sicher, dass keine Gefahr mehr besteht, als er die Vermutung aufstellt wer der bzw. die Attentäterin ist. Doch der wahre Attentäter ist bereits nahe am Ziel. Jack Bauer beschließt selbst zu ermitteln.

Tag 8, 19.00 – 20.00: Das Attentat auf das Staatsoberhaupt Kamistans konnte von CTU-Agent Cole Ortiz und Jack im letzten Moment verhindert werden. Es stellt sich heraus, dass der Bruder des Staatsoberhauptes, Farahd Hassan, dafür verantwortlich ist. Doch die Terroristen haben ein Ass im Ärmel und um diese zu stoppen, ist Jack auf die Hilfe alter Bekannter angewiesen.

Tag 8, 20.00 – 21.00: Der Bruder von Omar hat vor waffenfähiges Uran von der russischen Mafia zu kaufen. Jack beschließt die Ex-Agentin Renee Walker bei der Mafia einzuschleusen, doch diese ist labil und gefährdet damit die gesamte Mission.

Tag 8, 21.00 – 22.00: Renee Walker und Jack wurden bei den Russen eingeschleust. Omar Hassan reagiert hart auf den vereitelten Anschlag und bringt damit die Friedensverhandlungen in Gefahr.

Tag 8, 22.00 – 23.00: Renee ist labil und Jack vermutet, dass sie suizidgefährdet ist. Dana Walsh ist nicht bei der Sache, da sie von Kevin Wade erpresst wird. Omar Hassan bemüht sich weitere Verschwörer zu enttarnen.

Tag 8, 23.00 – 00.00: Jack Bauer gelingt es Kontakt zu Sergei Bazhaev herzustellen, dem Boss der Mafia. Er misstraut ihm aber und lässt ihn foltern. Die CTU kann Jack nicht helfen, da sie ihn verloren haben.

Tag 8, 00.00 – 01.00: Jack Bauer gelingt es, den Mafiaboss zu überwältigen. Dessen Sohn beschließt das Uran selbst zu verkaufen. Renee Walker steht unter Verdacht Vladimir Laitanan getötet zu haben und muss sich einem Verhör unterziehen. Dana Walsh bereitet sich darauf vor, die Sache mit Kevin Wade abzuschließen.

Tag 8, 01.00 – 02.00: Farahds Unterstützer planen derweil einen Anschlag mit einer Schmutzigen Bombe auf New York zu verüben. Er selbst beschließt überraschenderweise mit der CTU zusammenzuarbeiten. Nun geht es darum ihn vor den Revolutionären zu finden, bevor diese ihn töten.

Tag 8, 02.00 – 03.00: Farhad Hassan wurde getötet. Jack hat den Attentäter ausfindig gemacht, doch dieser versteckt sich in einer Druckkammer. Nun gilt es, diesen zu überzeugen ihm zu helfen, um die Bombe zu finden. Die Tochter von Omar ist mit dessen Sicherheitschef abgehauen.

Tag 8, 03.00 – 04.00: Der Anschlag soll in Manhattan verübt werden. Jack Bauer findet heraus, dass der Sicherheitschef von Omar zu den Terroristen gehört.

Tag 8, 04.00 – 05.00: Ein EMP legt die gesamte Elektronik der CTU lahm. Danah Walsh befürchtet, dass der Tod ihres Freundes Kevin Wade und ihre Beteiligung an Verbrechen aufgedeckt werden.

Tag 8, 05.00 – 06.00: Den Terroristen ist es gelungen die Bombe nach Manhattan zu bringen. Hastings gesteht der Präsidentin, dass sie die Spur verloren haben und nicht mehr für den Schutz von Manhattan garantieren können. Die Forderung der Terroristen: Der Präsident Omar, soll innerhalb von einer Stunde an sie übergeben werden. Die Elektronik der CTU wurde wieder in Gang gebracht. Dana Walsh spielt ein falsches Spiel.

Tag 8, 06.00 – 07.00: Die Forderung steht. Überraschenderweise entschließt sich Omar Hassan dazu, sich an die Terroristen ausliefern zu lassen. Doch sie bereiten für die Attentäter einen Hinterhalt vor.

Tag 8, 07.00 – 08.00: Der russische Außenminister beschließt, dass sich Russland aus den Friedensverhandlungen zurückzieht, sollte Omar sterben. Es werden Daten eines Handys ausgewertet, um den Spitzel bei der CTU ausfindig zu machen. Dana ahnt, dass sie enttarnt werden würde und beschließt das Gebäude zu verlassen. Omar soll vor laufender Kamera hingerichtet werden, nachdem er eine Erklärung vorgelesen hat.

Tag 8, 08.00 – 09.00: Die US-Präsidentin sieht keine Chance mehr für das Friedensabkommen, bis ein Minister Kamistans an sie herantritt und ihr vorschlägt, dass Dalia, Omars Tochter, dessen Nachfolge antritt und das Friedensabkommen unterzeichnet. Hastings wird durch Chloe ausgetauscht.

Tag 8, 09.00 – 10.00: Der ehemalige Präsident Logan spricht mit dem russischen Außenminister. Er sagt ihm, dass er von der Verschwörung Bescheid wüsste und droht es der Präsidentin zu verraten, sollte sich Russland von den Verhandlungen zurückziehen.

Tag 8, 10.00 – 11.00: Jack gelingt es zu fliehen. Er landet mit einem Hubschrauber in Manhattan und bittet einen Bekannten um Hilfe. Dieser stattet ihn mit Munition und Waffen aus. Er setzt sich mit Chloe in Verbindung, die ihm helfen soll mit Dana Walsh in Kontakt zu treten.

Tag 8, 11.00 – 12.00: Jack und Cole befreien Dana. Eine Videodatei soll der Beweis dafür sein, dass die Russen mitverantwortlich für die Anschläge seien. Dieses befindet sich in einem Bankschließfach. Logan bittet Taylor darum, dass Jason Pillar bei der CTU aufgenommen wird. Er hat im Sinn Jack bespitzeln und umbringen zu lassen.

Tag 8, 12.00 – 13.00: Jack Bauer hat den Beweis, womit er sich zu Jim Ricker macht. Auf dem Video ist ein Treffen zwischen Dana und einem Mann zusehen, der sich als Agent des russischen Geheimdienstes herausstellt. Jack vereinbart ein Treffen mit der Journalistin Meredith Reed in einem Kaufhaus. Doch Logan versucht dies zu verhindern und den Beweis zu vernichten.

Tag 8. 13.00 – 14.00: Jack möchte von Reed, dass sie diese Informationen in der Zeitung ihres Verlages veröffentlicht. Logan übt derweil Druck mit Hilfe von Taylor auf den Verlag aus. Jack will Rache für den Tod von Renee und findet einen Beteiligten.

Tag 8, 14.00 – 15.00: Reed wird verhaftet. Damit ist der einzige Beweis ein Telefongespräch zwischen Logan und Suvarov, dem russischen Präsidenten. Jack plant derweil einen Anschlag auf Suvarov.

Tag 8, 15.00 – 16.00: Jack hat Suvarov durch das Visier einer Sniper im Blick. Kurz davor abzudrücken, überredet Chloe ihn dazu es nicht zu tun. Er übergibt ihr den Beweis und verlangt von ihr, auf ihn zu schießen, da dies die einzige Möglichkeit wäre, den Beweis sicher aus dem Gebäude zu bringen.

Suburgatory Games of Thrones Cover Flashpoint

Copyright by tvTarife.de - Impressum & Datenschutz

4.7 von 5.00 - 223 Bewertungen